FANDOM


Pamela Rose Martinez
[[Bild:|250px|border|center]]
Beschreibung
Name:

Pamela Rose Martinez

Ringname(n):

Bayley

Davina Rose

Liga:

WWE

Brand:

NXT

Körpergrösse:

170 cm

Kampfgewicht:

54 kg

Geburtsdatum:

15. Juni 1989

Geburtsort:

San Jose, Kalifornien

Wohnsitz:

Orlando, Florida

Angekündigt aus:

San Jose, California

Debüt:

2008

Trainer:

Jason Styles

Finisher:

Bayley to Belly/ Belly to Bayley/ Hug-Plex (Belly to belly suplex)

Theme:

Turn It Up - CFO$

Pamela Rose Martinez (* 15. Juni 1989 in San Jose, Kalifornien) ist eine amerikanische Wrestlerin. Sie ist aktuell bei der WWE unter Vertrag und tritt dort unter dem Namen Bayley in der Entwicklungsliga, NXT, an.

Karriere Bearbeiten

Independent Bearbeiten

Seit sie 11 Jahre alt war ging Martinez zu Events von Big Time Wrestling, einer Wrestlingliga in Nordkalifornien. 2008 begann sie mit 18 Jahren ihre Karriere indem sie bei Big Time Wrestling von Jason Styles trainiert wurde. Sie trat von da an unter dem Namen Davina Rose an. Von 2008 bis 2012 wrestlete Rose bei Big Time Wrestling, wobei sie von 2011-2012 auch für Ligen wie NWA Championship Wrestling from Hollywood und Shine Wrestling antrat.

Martinez Mentor Serena lernte sie zuerst 2010 kennen, als die beiden gemeinsam ein Tag Team Match bestritten. 2011 gab sie ihr Debüt bei Shimmer Women Athletes, wo sie in Serenas Fehde mit den Canadian Ninjas involviert wurde. Davina Rose verlor alle vier Matches bei Shimmer 2011, doch 2012 konnte sie an der Seite von Mia Yim ihren ersten Sieg in der Liga feiern.

WWE Bearbeiten

NXT Bearbeiten

2012 wurde berichtet, dass Martinez bei der WWE unterzeichnet hat. Im Januar 2013 gab sie bei einer House-Show der Entwicklungsliga der WWE, NXT, ihr Debüt unter einer Maske. Anschließend nahm sie den Namen Bayley an und gab ihr TV-Debüt bei der NXT-Ausgabe vom 20. März, welches sie gegen Paige verlor. Am 12. Juni trat Bayley mit dem Gimmick eines liebenswürdigen, naiven Fangirls beim NXT Women´s Championship Turnier an, welches die allererste NXT Women´s Champion küren sollte. Bayley verlor in der ersten Runde gegen Alicia Fox. Am 21. August forderte Bayley WWE Divas Champion AJ Lee zu einem Titel-Match heraus, verlor dieses jedoch.

Am 4. September gewann Bayley in einem Tag Team Match an der Seite von Charlotte ihr erstes Match bei NXT. Die BFFs versuchten Bayley davon zu überzeugen sich ihnen anzuschließen, doch am 13. November attackierte Charlotte Bayley in einem Tag Team Match gegen die BFFs und schloss sich somit ihnen an. Bayley formte anschließend für kurze Zeit ein Team mit Natalya und besiegte Sasha Banks in Tag Team sowie Singles Matches. Am 1. Mai 2014 verlor Bayley in der ersten Runde eines Turniers für die vakante NXT Women´s Championship gegen Sasha Banks. Am 12. Juni konnte sie in einem Six -Diva Tag Team Match mit einem Pinfall gegen Charlotte gewinnen, die das Turnier gewonnen hat und somit NXT Women´s Champion war. Am 14. August wurde Bayley Hauptherausforderin für die NXT Women´s Championship indem sie Sasha Banks besiegte, verlor jedoch den Titelkampf bei NXT TakeOver: Fatal 4-Way gegen Charlotte. Am 2. Oktober gelang es ihr in einem Rematch ebenfalls nicht den Titel zu gewinnen. Nach einer Niederlage gegen Sasha Banks am 23. Oktober wurde Bayley von Becky Lynch attackiert, welche sich Sasha Banks anschloss. Bayley formte mit ihrer ehemaligen Rivalin Charlotte ein Team und fehdete die folgenden Wochen mit Sasha Banks und Becky Lynch. Am 27. November wurde Bayley von Banks und Lynch attackiert, wobei sich sich in der Storyline eine Knieverletzung zuzog. Sie kehrte am 21. Januar 2015 zurück indem sie Charlotte rettete, welche von Sasha Banks und Becky Lynch attackiert wurde. Dauraufhin attackierte sie jedoch selber Charlotte. Bei NXT TakeOver: Rival trat Bayley in einem Fatal 4-Way Match um die NXT Women´s Championship an, schaffte es jedoch nicht den Titel zu gewinnen.

Im März begann ein Angle zwischen ihr und Emma, die Bayley für ihre Freundlichkeit kritisierte und behauptete, dass sie deswegen nie die NXT Women´s Championship gewonnen hat. Am 25. März konfrontierte Emma Bayley erneut, allerdings argumentierte Bayley gegen Emmas Behauptungen, woraufhin Emma Bayley schlug. In der folgenden Woche besiegte Bayley Emma. Am 29. April lenkte Emma Bayley während einem Match gegen Dana Brooke ab, was Bayley den Sieg kostete. Eine Woche später attackierte Bayley Emma nachdem diese gegen Charlotte verloren hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki