FANDOM


Championship Wrestling From Georgia
NoLogo.png
Beschreibung
Name:

Championship Wrestling From Georgia

bekannte Kürzel:

CWG

Ehemalige Namen:

Georgia Championship Wrestling

Territorien:

Georgia, West Virginia

Zustand:

Geschlossen

Gründer:

Paul Jones

Gründungsdatum:

14. Juli 1984

Übernommen von:

Mid-Atlantic Championship Wrestling

Datum der Schließung:

März 1985

Präsident:

Ole Anderson

Sitz:

Atlanta, Georgia, USA

Championship Wrestling From Georgia, kurz CWG, ist der Name einer ehemaligen US-amerikanischen Wrestling-Promotion, die in Atlanta, Georgia beheimatet war. Promotor war Ole Anderson.

Geschichte Bearbeiten

Die Geschichte der Promotion beginnt per Tradition im März 1974, als Paul Jones die Promotion Georgia Championship Wrestling aufstellte.
1984 setzte sich Jones zur Ruhe und übergab die Promotion an seine Co-Promotoren Jim Barnett, Jack und Gerald Brisco sowie an Ole Anderson.

Im März 1984 setzte sich Anderson den anderen gegenüber als Chef-Booker durch. Diese verkauften darauf hin im Juli des gleichen Jahres ihren größeren Anteil an die World Wrestling Federation. So reorganisierte Anderson seinen Anteil am 14. Juli 1984 in das neue NWA-Affiliate Championship Wrestling From Georgia. Doch Anderson benötigte einen starken Sponsor, den er in Jim Crockett fand.

Crockett jedoch begann seine eigene Promotion Mid-Atlantic Championship Wrestling zur nationalen Organisation aufzubauen. So kaufte dieser im März 1985 kurzerhand Andersons' Promotion auf.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki