FANDOM


Die IWGP Junior Heavyweight Championship ist ein Junior Heavyweight Championship in Besitz von New Japan Pro Wrestling (NJPW). "IWGP" ist eine Abkürzung für den Vorstand von NJPW, die International Wrestling Grand Prix. Der Titel wurde am 6. Februar 1986 bei einer Show von NJPW eingeführt. Nur Wrestler, die unter dem Junior Heavyweight Gewichtslimit sind, dürfen den Titel halten. NJPW besitzt momentan zwei Junior Heavyweight Championships. Die IWGP Junior Heavyweight Championship und die IWGP Junior Heavyweight Tag Team Championship. Das Gewichtslimit für die Tag Team Titel ist 100 kg. Es wird davon ausgegangen, dass dies ebenfalls für diesen Titel zutrifft. Vom 5. August 1996 bis zum 7. November 1997 war der Titel teil der J-Crown. Die J-Crown war eine Vereinigung von acht verschiedenen Championships von unterschiedlichen Promotions. Sie wurde am 5. August 1996 geschaffen als der Great Sasuke ein Turnier mit acht Teilnehmern gewann. DIe IWGP Junior Heavyweight Championship, British Commonwealth Junior Heavyweight Championship, NWA World Junior Heavyweight Championship, NWA World Welterweight Championship, UWA World Junior Light Heavyweight Championship, WAR International Junior Heavyweight Championship, WWA World Junior Light Heavyweight Championship und die WWF Light Heavyweight Championship waren die acht involvierten Titel. Am 5. November 1997 hat der damalige Champion Shinjiro Otani alle J-Crown Titel außer die IWGP Junior Heavyweight Championship vakantiert, nachdem die World Wrestling Federation (WWF) wieder die Kontrolle über ihren Light Heavyweight Championship übernahm, wodurch die J-Crown beendet wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki