FANDOM


Die WWE und deren Vorgängerorganisationen hatten im Laufe der Geschichte etliche Promotionen unter ihrer Kontrolle, die sie als "Entwicklungsterritorium" für sich nutzten.

Heute hat die WWE aktuell nur noch mit Florida Championship Wrestling eine Promotion, die sie als "Entwicklungsterritorium" nutzt, um dort ihren Wrestlernachwuchs auf den in der WWE üblichen Wrestlingstil auszubilden und auf die Tauglichkeit der entsprechenden Wrestler auf eines der drei TV-Formate (RAW, SmackDown! und WWE NXT) auszutesten.


Ehemalige Entwicklungsgebiete Bearbeiten

  1. World Wrestling Council (1973—1999)
  2. Georgia Championship Wrestling (1984—1987)
  3. Heartland Wrestling Association (1995—2001)
  4. International Wrestling Association (Puerto Rico) (1999—2001)
  5. Memphis Championship Wrestling (2000—2001)
  6. Ohio Valley Wrestling (2000—2008)
  7. Deep South Wrestling (2005—2007)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki