Fandom

Pro-Wrestling

Max Palmer

480Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Max Edmund Palmer
Maxpalmer.jpg
Beschreibung
Name:

Max Edmund Palmer

Ringname(n):

Max Palmer
Paul Bunyan

Namenszusätze:

The Arnold Giant

Körpergrösse:

231 cm

Kampfgewicht:

175 kg - 194 kg

Todesdatum:

17. Mai 1984

Todesort:

St. Louis, Missouri

Debüt:

1954

Rücktritt:

1963

Max Edmund Palmer (* 27. November 1927 in Pontotoc, Mississippi, USA † 17. Mai 1984 in St. Louis, Missouri) war ein US-amerikanischer Wrestler.

KarriereBearbeiten

Max Palmer wurde in einer kleinen Stadt in Mississippi geboren. Er hatte drei Geschwister von normaler Körpergröße. Durch seine Größe spielte er in diversen Filmen und Serien mit, u.a. "Invaders from Mars" und "Killer Ape" gemeinsam mit Johnny Weissmüller. Er wurde auch in diverse Shows eingeladen wie, zum Beispiel bei "Dean Martin/Jerry Lewis Comedy Hour", oder "The Jimmy Durante Show".

Nach seiner kurzen Schauspielkarriere 1952–1954 begann er als professioneller Wrestler in Salt Lake City, Utah. Er trat unter dem Ringernamen Paul Bunyan an, der sich an die legendäre Holzfäller - Riesengestalt anlehnte. Vom Ringsprecher wurde er mit einer Körpergröße von bis zu über 8 Fuß (2,44 m) und einem Gewicht von 500 amerikanischen Pfund angepriesen. Seine wahre Körpergröße lag jedoch bei 2,31 m und auch sein wahres Gewicht war laut anderen Aufzeichnungen geringer. Durch ein Drogen- und Alkoholproblem endete seine Wrestlingkarriere.

1963 wurde er evangelischer Geistlicher und predigte bis zu seinem Tod, 1984 durch Herzversagen.

Er heiratete 1975 Betty und adoptierte dann Jim Palmer (ehemaliger Major League Baseball Spieler).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki