FANDOM


Sports Entertainment bezeichnet die Wrestlingauffassung des heutigen Marktführers WWE. Erstmals Ende der 1970er Jahren von der damaligen WWF erwähnt. Der Begriff bezieht sich auf den hohen Anteil von Soap Opera-ähnlichen Elementen durchsetzten Storylines, die mit einer athletischen Choreografie kombiniert werden. Sports Entertainment dient also zur reinen Unterhaltung. Der Ausdruck wird von Fans häufig auch auf andere Ligen wie TNA bezogen und als Abgrenzung zu mehr auf das Pro-Wrestling an sich fixierten Promotionen wie Ring Of Honor verstanden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki