FANDOM


Ein technischer K. O. (engl. technical Knock out) liegt vor, wenn sich ein Wrestler nicht mehr aus einem Würgegriff oder einem anderen Aufgabegriff befreien kann und auch sonst keinerlei Reaktion mehr zeigt.

Der anwesende Referee hebt hierbei den Arm des unterlegenen Kontrahenten in die Luft und jedes mal, wenn der Arm "kraftlos" zu Boden fällt, wird der Wrestler angezählt. Beim dreimaligen Herunterfallen des Armes gilt das Match als verloren, da der Unterlegene offensichtlich bewusstlos ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki